b u c h «zürich in bewegung»

momente einer stadt, seiner stadt, festgehalten in bildern, die alltäglicher nicht sein können und doch… man begegnet ihnen, aber achtet sich meist gar nicht auf sie. vergleicht man das heutige zürich mit dem vor 20 jahren, stellt man fest, dass diese behagliche, kleine großstadt an der limmat sich doch sehr verändert hat. zürich ist bunter geworden, internationaler. zürich sprüht vor lebensfreude und kreativität. eine stadt in bewegung. dieses „neue“ zürich hat jürg lauber in spannenden, kraftvollen, oft aber auch zerbrechlichen bildern festgehalten. seine bilder sollen geschichten erzählen. das was und wie ist der fantasie des betrachters überlassen. jürg lauber sieht sich selbst auch nicht als fotograf im herkömmlichen sinne, der sein setting aufbaut und wartet bis die situation für ein bild in allen komponenten stimmt – sind doch seine bilder immer sehr spontan, situationsbedingt entstanden – so sieht er sich denn auch eher als „streetphotographer“. oftmals ist ein magischer, ein skurriler oder berührender moment in einem bruchteil einer sekunde schon vorbei. und diesen moment einzufangen… das ist seine leidenschaft. – erschienen im offizin verlag.

Titel: Zürich in Bewegung
Untertitel: Flüchtige Momente meiner Stadt
Bilder Jürg Lauber
Texte Daniel Diezi
EAN: 9783906276274
ISBN: 978-3-906276-27-4
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Offizin Verlag Zürich
Genre: Fotokunst
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 1458g
Größe: H269mm x B266mm x T26mm
Veröffentlichung: 27.11.2015

 – pressemitteilung PDF

 

Nov 2015

Views: 14512